Lückenlose Wärme: Sinn und Zweck eines Kassetten-Duvets

Lückenlose Wärme
 
Guido Stutz
6. Dezember 2017
von Guido Stutz
kommentieren

Ein Kassetten-Duvet zeichnet sich dadurch aus, dass die einzelnen Kassetten, in denen die Daunen eingefüllt werden, durch eine aufwendige Ausführung mit Stegbändern unterteilt sind. Das heisst, es können keine Kältezonen entstehen, weil der Inhalt der Daunen innerhalb jedes Karos gleichmässig bis an den Rand verteilt ist. Im Gegensatz zu einem Kassetten-Duvet entstehen bei einem Duvet, bei dem die Karos abgesteppt sind, Kältezonen bei den Nähten. Deshalb schätze ich mein Kassetten-Duvet in den kälteren Jahreszeiten besonders: Ich mag diese nahtlose, herrlich kuschelig Wärme. Mehr Infos finden Sie hier.

Guido Stutz

Betriebs- und Produktionsleiter

More Posts - Website

Tags:

Hinterlasse einen Kommentar