Author Archiv

Für wen sich 3-Kammer-Kissen eignen

Morning of handsome man lying in bed at home
 
Bruno Zimmermann
11. Mai 2022
von Bruno Zimmermann
kommentieren

Mit Daunen gefüllte Kissen sind für viele die bevorzugte Wahl. Weil Daunenkissen ein einzigartig weiches und komfortables Schlafgefühl vermitteln. Allerdings: Je höher der Anteil an Daunen, desto weicher ist das Kissen, fällt allerdings schneller in sich zusammen. Je höher der Anteil an Federn, desto schwerer und fester ist das Kissen, hat dafür mehr Stützkraft.

Ergonomisch ideal

Das optimale Mischverhältnis von Daunen und Federn zu finden, ist nicht immer einfach. 3-Kammer-Kissen sind deshalb eine ideale Alternative. Diese Kissen trennen die beiden Füllungen voneinander und kombinieren einen stützenden Kern aus Federn mit einer weichen, kuscheligen Hülle aus Daunen. Das Resultat ist ein Kissen, das den Kopf ergonomisch lagert und sich gleichzeitig so weich anfühlt wie ein 1-Kammer-Daunenkissen.

Alternative zu Daunenkissen

Ein 3-Kammer-Kissen eignet sich sowohl für Rücken- wie für Seitenschläfer. Für Bauchschläfer hingegen sind diese Kissen oft zu hoch, wodurch der Nacken überstreckt wird. Für Menschen, die nachts stark schwitzen, sind Daunenkissen generell nicht die beste Wahl, weil diese eine hohe Wärmeleistung aufweisen. Hier empfehlen wir ein Kissen mit Schurwollfaser gefüllt, die speziell temperaturausgleichend und feuchtigkeitsregulierend sind.

Wir sind dankbar und sagen: Danke!

Copyright by Foto Basler Aarau
 
Bruno Zimmermann
14. Dezember 2021
von Bruno Zimmermann
kommentieren

Das Jubiläumsjahr 100 Jahre Schlafkultur geht zu Ende. Die billerbeck Schweiz AG blickt auf ereignisreiche Monate mit vielen Aktivitäten zurück – es war eine herausragende Zeit und ein Meilenstein in der Unternehmensgeschichte. «Ein guter Tag beginnt nachts» – und dies bereits seit einem Jahrhundert. Wir sind stolz auf unsere Erfolgsgeschichte. Heute führt das Traditionsunternehmen billerbeck die leistungsstärkste und funktionalste Bettwarenkollektion der Schweiz: Für jedes Schlafbedürfnis die ideale Lösung. Duvets und Kissen von billerbeck sind traditionsreiche Schweizer Produkte, nach wissenschaftlichen Kriterien entwickelt und in Manufaktur-Qualität sorgfältig hergestellt.

Am Markt sehr präsent

Für unsere Kundinnen und Kunden haben wir im Jubiläumsjahr die billerbeck-Topseller mit einer Lurex-Stickerei und Glanzpaspel edel aufgewertet. Die Jubiläumsprodukte im trendigen Brokat-Look wurden in einer speziell für diese Aktion entworfenen Verpackung geliefert. Sie fanden regen Anklang im Verkauf. Ein grosser Dank gilt unseren Partnern im Detailhandel: Dank deren tatkräftigen Unterstützung war billerbeck im Jubiläumsjahr am Markt sehr präsent. Wir sind sehr dankbar für die erfolgreiche Zusammenarbeit und das Vertrauen, das sie billerbeck entgegenbringen.

Bekanntheit gesteigert

Auch für die breite Öffentlichkeit war billerbeck mit 100 Jahre Schlafkultur unübersehbar, dank einer breit angelegten Kommunikationskampagne. In den wichtigsten Bahnhöfen der Schweiz zogen grosse Plakate die Blicke der Pendlerinnen und Pendler auf sich. In der Region Bremgarten/Baden fährt ein mit billerbeck-Motiven gestalteter Linienbus auch das kommende Jahr seine Runden. Fürs Radio lancierte billerbeck ein Radio-Sponsoring zur besten Sendezeit. Alles Massnahmen, um den Schweizer Marktführer billerbeck im Jubiläumsjahr einem noch breiteren Publikum zugänglich zu machen.

Gesünder leben – mit den richtigen Duvets und Kissen

Good morning
 
Bruno Zimmermann
27. März 2019
von Bruno Zimmermann
kommentieren

Bereits drei Stunden Schlafentzug genügen, um unser Immunsystem zu schwächen. Das haben Wissenschaftler der Universitäten in Tübingen und Lübeck in einer Schlaflabor-Studie festgestellt. T-Zellen dienen der Immunabwehr und patrouillieren ständig im Blutkreislauf. Bei Probanden, die nicht schlafen durften, verringerte sich die Fähigkeit der T-Zellen, sich an Krankheitserreger anzudocken.

Auch die «billerbeck Stiftung Schlaf und Gesundheit» untersucht das Phänomen Schlaf. Heute wissen wir, dass Schlafstörungen oft Folge einer fehlerhaften oder mangelnden Ausstattung an richtigen Bettwaren sind. Deshalb umfasst das billerbeck-Sortiment Duvets für die unterschiedlichsten Wärmebedürfnisse und Kissen für den individuellen Schlafkomfort. Denn schneller ein- und länger durchschlafen wirkt sich positiv auf unsere Gesundheit aus.

Weshalb wir schlafen: Die Rätsel der Nacht entschlüsseln

Foto_bb2_Schlaf_20022019
 
Bruno Zimmermann
27. Februar 2019
von Bruno Zimmermann
kommentieren

Selbst für die Wissenschaft blieb der Schlaf lange ein Phänomen. Allmählich kommen die Forscher seinen Geheimnissen auf die Spur, berichtet das Magazin GEO. Der Schlaf ist mehr als eine nächtliche Ruhepause – vielmehr handelt es sich um einen hochkomplexen Vorgang, gesteuert von ausgeklügelten Mechanismen.

Die Auszeit der Sinne ist überlebenswichtig. So schüttet das Gehirn nachts Hormone aus, dank denen sich unsere Körperzellen erneuern, Muskeln und Gewebe wachsen, sich Blut, Eiweissstoffe und Hautzellen bilden. Deshalb sieht unsere Gesichtsfarbe frischer aus, wenn wir gut geschlafen haben. In der Nacht kämpft der Körper gegen Krankheitserreger und Wunden heilen schneller. Das Hirn reduziert seine Tätigkeit, startet eine Art Reinigungsprogramm und bewahrt so unsere geistigen Kräfte.

Kurzum: Ohne Schlaf können wir körperlich und geistig gar nicht existieren.

Immer gut geschlafen während den Sportferien?

D-3_bb-4 sportferien
 
Bruno Zimmermann
25. Januar 2019
von Bruno Zimmermann
kommentieren

Man nehme etwas Bewegung, frische Luft und wenn möglich ein paar Sonnenstunden. Zwischendurch ein Goodie für unseren Gaumen und wir schlafen wie Engel.

Wieso? Wir bewegen uns beim Schneesport an der frischen Luft, betreiben über Stunden meist ein leichtes, intensives Trainig, was unsere Körpertemperatur erhöht. Sobald wir ruhen, fährt unser Körper runter und in den folgenden Stunden beginnt mit der Regeneration. Ebenso sinkt auch die Körpertemperatur wieder auf normal und wir werden angenehm müde.
Vielleicht noch ein kleiner Spaziergeang nach einem guten Nachtessen und wir freuen uns auf unser Kissen.