Archiv der Kategorie ‘Aktuelles’

Wie Kneippen beim Ein- & Durchschlafen hilft

Man and woman while wellness water treading or hydrotherapy, only feet to be seen
 
Margrit Hess
22. Juni 2022
von Margrit Hess
kommentieren

Seit über 100 Jahren existiert die Kneipp’sche Gesundheitsphilosophie, die auf den deutschen Pfarrer und Naturheilkundler Sebastian Kneipp zurückgeht. Kneipp-Becken sind in Wellness-Anlagen, Heilbädern oder im Freiland errichtete Bauten und Armbecken, in denen in kaltem Wasser auf der Stelle geschritten wird oder die Arme bis zur Mitte der Oberarme ins kalte Wasser getaucht werden. Dadurch wird der Kreislauf angeregt und die Durchblutung gefördert.

 

Kneippen entzieht Körperwärme

Wassertreten wird bei der Behandlung von Krampfadern und Migräne eingesetzt; es stärkt ausserdem die Abwehrkräfte. Die Hydrotherapie kann auch zur Behandlung von Schlafstörungen eingesetzt werden. Damit wir gut ein- und durchschlafen, sollte die Körpertemperatur absinken. Kneippen kann dabei helfen, weil es dem Körper Wärme entzieht. Kneipps Gesundheitslehre geht noch weiter: Sie umfasst zusätzliche Aspekte wie viel Bewegung, gesunde Ernährung und einen strukturierten Tagesablauf, etwa regelmässige Zeiten für Essen, Aufstehen und Zubettgehen.

 

Kneippen selbst gemacht

Im deutschen Hopfen am See hat ein Team von Ärzten und Therapeuten ein erfolgreiches Kurprogramm zur Behandlung lebensstilbedingter Schlafstörungen entwickelt – Sebastian Kneipps Philosophie steht dabei im Zentrum. Eine Pilotstudie mit 100 Teilnehmenden hat aufgezeigt, dass sich die Schlafqualität bei drei Viertel der Kurgäste bis zu sechs Monate danach signifikant verbesserte. Auch das allgemeine Wohlbefinden der Probanden nahm zu, chronischer Stress liess nach. Der Kneipp’sche Knieguss lässt sich einfach zu Hause anwenden. Am besten suchen Sie mit diesem Stichwort im Internet nach einer genauen Anleitung (z.B. hier: https://www.kneipp.com/de_de/kneipp-wissen/kneipp-anwendungen/knieguss).

Mit diesen Methoden finden Sie besser in den Schlaf

Woman lying in bed and covering her head with pillow. Struggling from insomnia, noise or early morning get up.
 
Armin Vollmer
23. Februar 2022
von Armin Vollmer
kommentieren

Stress, Sorgen, Ängste – manchmal kommen wir nachts einfach nicht zur Ruhe. Dann zählen wir die Schäfchen, wie es im Volksmund so schön heisst. Schwierigkeiten beim Ein- und Durchschlafen können sehr belastend sein, wirken sich negativ auf Körper und Seele aus. Das deutsche Magazin «Shape» veröffentlichte zwei einfach anzuwendende Methoden, mit denen Sie Schlafprobleme aktiv angehen können.

Atemmeditation

  • Machen Sie es sich an einem ruhigen Ort auf einem gemütlichen Untergrund bequem.
  • Auf den Rücken legen, Beine ausstrecken und Arme locker zur Seite fallen lassen. Augen schliessen und bewusst Verspannungen im Körper lösen.
  • Auf den Atem fokussieren. Tief durch die Nase in den Bauch atmen und bis zehn zählen. Durch die Nase wieder ausatmen und erneut bis zehn zählen. Das Ganze zehnmal wiederholen.
  • Bei jedem Atemzug den Weg der Luft durch die Nase in den Bauch verfolgen. Dabei spüren, wie der Bauch sich hebt.

Körperscan

  • Gedanken lösen und sich komplett auf seinen Körper fokussieren – beim Körperscan machen wir uns mental frei und lösen Spannungen.
  • In Rückenlage starten und Beine sowie Arme ausstrecken.
  • Langsam durch die Nase ein- und wieder ausatmen. Körper wahrnehmen und bewusst spüren, wie er den Boden berührt.
  • Aufs Gesicht fokussieren. Augen, Stirn, Kiefer und Mund entspannen.
  • Aufmerksamkeit auf Nacken und Schultern lenken. Bewusst entspannen.
  • Arme und Finger entspannen. Dann Bauch, Rücken, Hüfte, Beine, Füsse und Zehen wahrnehmen und schwer werden lassen. Dabei weiterhin tief und langsam in den Bauch atmen.

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Das gilt auch für Methoden wie Atemmeditation und Körperscan. Es braucht ein wenig Übung, bis sie Wirkung zeigen. Wichtig ist, dass Sie diese konzentriert und ohne Ablenkung anwenden. Es lohnt sich, denn: Ein guter Tag beginnt nachts.

billerbeck feiert: 100 Jahre Schlafkultur

BB44_BB_100Jahre_022021
 
Armin Vollmer
11. August 2021
von Armin Vollmer
kommentieren

2021 feiert die billerbeck Schweiz AG 100 Jahre Schlafkultur. Seit 1921 entwickelt und produziert das unabhängige Unternehmen mit Familientradition hochwertige Produkte für einen gesunden Schlaf. Heute führt billerbeck die leistungsstärkste und funktionalste Bettwarenkollektion der Schweiz: Für jedes Schlafbedürfnis die ideale Lösung. Duvets und Kissen von billerbeck sind nachhaltig hergestellte Schweizer Produkte für eine gesunde Schlafkultur, nach wissenschaftlichen Kriterien entwickelt. Zu billerbeck gehören die Marken billerbeck, Dauny und SWISS DREAM.

Kurze Wege schützen das Klima

  • Das Label Swiss Made ist ein Versprechen an unsere Kunden.
  • Kurze Wege schützen das Klima: Duvets und Kissen werden im Schweizer Produktionsbetrieb in Fischbach-Göslikon AG hergestellt.
  • Swiss Made, das billerbeck-Schlafsiegel und andere Label wie Swiss Wash oder Downpass bürgen für eine herausragende Qualität von  Material und Verarbeitung.
  • billerbeck erfüllt die europaweit strengsten Umweltauflagen. Strom von eigener Fotovoltaikanlage; weniger Heizöl dank einer Wärmerückgewinnungsanlage.
  • Das Fernziel ist eine CO2-freie, umweltneutrale Produktion.

Qualität durch und durch

Am Produktionsstandort ist von der Produktentwicklung bis zur Herstellung alles unter einem Dach. Zufriedene, motivierte «billerbeck people» sind die Basis für eine überdurchschnittliche Produktqualität und hohe Servicebereitschaft.

  • Mit rund 100 Beschäftigten in Fischbach-Göslikon AG zählt das Unternehmen regional zu den bedeutenden Arbeitgebern.
  • Duvets und Kissen fertigen wir individuell nach Auftragseingang an: Keine Lagerware, sondern grösstmögliche Qualität «on demand».
  • Bei Materialien und Verarbeitung gehen wir keine Kompromisse ein.
  • Die strenge Qualitätskontrolle unserer Produkte erfolgt lückenlos nach Schweizer Kriterien.

Die 100-Jahre-Sonderserie

Die harmonische Kombination von Inhalt und Fassung ist die hohe Schule der Duvetkunst. Das spezielle Jubiläumssortiment ist mit dekorativen Produktdetails attraktiv aufgewertet. Es versprüht eine noble Eleganz. Die billerbeck-Jubiläums-Edition verschafft, in Ausstattung und Aufmachung, einen bleibenden Mehrwert. Schweizer Handwerk, textile Raffinessen und Verspieltheit im Detail spiegeln sich darin wider.

So schlafen Sie auch in den Ferien gut und gesund

BB42_Ferien_052021
 
Margrit Hess
16. Juni 2021
von Margrit Hess
kommentieren

Endlich Ferien in den Bergen, endlich der ersehnte Kurztrip mit dem Wohnmobil. Einfach abschalten, geniessen – und vielleicht mal wieder ein wenig länger liegen bleiben am Morgen. Wegen Corona boomen Ferien in der Schweiz, und viele Menschen haben den Traum vom eigenen Wohnmobil wahr gemacht.

Ansturm auf Ferienwohnungen

Die Zahlen sind eindrücklich. Im letzten Jahr wurden in der Schweiz 26 Prozent mehr Wohnmobile eingelöst als im Vorjahr. Über 70 000 rollende Ferienheime gibt es in der Schweiz – doppelt so viele wie noch vor zehn Jahren. Einen regelrechten Ansturm verzeichnen die Vermieter von Ferienwohnungen und -häusern. Auch die Nachfrage nach Zweitwohnungen im Eigentum ist deutlich gewachsen, wie die gestiegenen Preise für diese Immobilien eindrücklich belegen.

Bettwaren-Qualität oft mangelhaft

Eine Auszeit mit dem Camper oder in einer Ferienwohnung ist leider nicht immer mit gutem, gesundem Schlaf verbunden. In Mietappartements wird bei der Qualität von Duvets und Kissen gerne gespart. Oder das eigene Duvet, das auch im Camper zum Einsatz kommt, entpuppt sich nicht als ideale Lösung. Es lässt die Ferienhungrigen im geschlossenen Raum eines Fahrzeugs beispielsweise unnötig schwitzen.

Mit billerbeck-Produkten bei den Gästen punkten

Das lässt sich ändern. Bei billerbeck findet sich eine breite Auswahl an leichten, temperaturregulierenden Sommerduvets für die Campingferien. Und das erst noch zu erschwinglichen Preisen. Eine Anschaffung, die sich lohnt und das Ferienvergnügen nochmals steigert. Vermieter von Ferienwohnungen können mit qualitativ guten Daunenduvets bei ihren Gästen punkten. Ein wohliges, angenehmes Schlafgefühl bleibt in den Erinnerungen der Feriengäste haften. Es trägt dazu bei, dass sie wiederkommen, eine positive Onlinebewertung abgeben oder die Wohnung im Freundeskreis empfehlen. Und gute Mund-zu-Mund-Propaganda ist bekanntlich eine der wertvollsten Werbeformen, die es gibt. Deshalb: Sorgen Sie auch in den Ferien für guten, gesunden Schlaf – mit Duvets und Kissen von billerbeck, dem Marktführer für erstklassige Bettwaren. Garantiert Swiss Made.

Kevin Leimgruber: «billerbeck macht sich fit für die Zukunft.»

Kevin_fb(1)
 
Giusi Li Puma
31. März 2021
von Giusi Li Puma
kommentieren

Der Onlinehandel wächst rasant. Bestellungen übers Internet nehmen auch beim Schweizer Bettwaren-Marktführer billerbeck und seinen Marken laufend zu. Kevin Leimgruber (32) ist bei billerbeck für den E-Commerce-Bereich zuständig. «Das Potenzial ist enorm gross», sagt der Betriebsökonom.

Online ist anders
Kevin Leimgruber kennt billerbeck von der Pike auf. Als KV-Lernender durchlief er alle kaufmännischen Abteilungen. Während des Studiums auf dem zweiten Bildungsweg arbeitete Leimgruber Teilzeit im Verkauf-Innendienst. Das umfangreiche billerbeck-Sortiment ist ihm bis ins Detail vertraut. Seit zwei Jahren betreut Leimgruber als E-Commerce-Manager die B2B-Kunden, also die grossen Onlineshops, koordiniert die Verkaufsaktivitäten, steuert Aktionen und das Marketing. Die meisten Onlinehändler möchten möglichst viele Produkte aus dem breiten billerbeck-Sortiment anbieten. Im Fachgeschäft helfen erfahrene Verkaufsberaterinnen den Kundinnen und Kunden das individuell passende Duvet oder Kissen auszuwählen. Online ist das schwieriger. Umso wichtiger sind im E-Shop präzise Produktbeschreibungen und Entscheidungshilfen wie die Wärmepunkte-Tabelle oder informative Produktlabel. Auch darum kümmert sich Leimgruber.

Herausforderungen meistern
Online einkaufen boomt – gleichzeitig bleiben Läden und Fachgeschäfte ein wichtiger Verkaufskanal. Für das Traditionsunternehmen billerbeck, das auf 100 Jahre Schlafkultur zurückblickt, ist das sich verändernde Einkaufsverhalten mit grossen Herausforderungen verbunden. «Diese Entwicklung aktiv mitzugestalten und billerbeck fit für die kommenden 100 Jahre zu machen, spornen mich jeden Tag aufs Neue an», sagt Leimgruber. «Ich fühle mich wohl in dem Thema, hierhin wollte ich beruflich.» Den Ausgleich findet der jung Verheiratete auf der wöchentlichen Joggingrunde; auf Trab halten seine Frau und ihn auch die beiden Kleinspitz-Hunde. Die Geschäftsleitung und das ganze billerbeck-Team sagen Danke und gratulieren Kevin Leimgruber herzlich zum 10-jährigen Firmenjubiläum.