Posts markiert mit ‘Duvet’

Damit Sie im Fachhandel kompetent beraten werden

Wo Kissen und Duvets entstehen
 
Sandro Corpina
22. April 2015
von Sandro Corpina
kommentieren

Wie entsteht ein Duvet, wie ein Kissen? Was hat es mit den unterschiedlichen Füllgütern und Hüllen auf sich? Und was hat ein Kissen mit Ergonomie zu tun? Das und noch viel mehr erfährt das Personal des Fachhandels an unseren Schulungen, die wir regelmässig mit viel Freude durchführen. Ja, wir sind begeistert von unseren Produkten und wir geben das, was dahinter steckt – z.B. die Komplexität, in der Entwicklung und Produktion eines idealen Kissens – sehr gerne weiter. Die Begeisterung für unsere Produkte ist offenbar ansteckend, die Feedbacks unserer Gäste sind immer positiv, die Schulung wird sehr geschätzt.

Was Abenteurer zu schätzen wissen: Mit billerbeck-Duvets um die Welt

Abenteurer auf Weltreise
 
Mägi Hess
15. September 2014
von Mägi Hess
kommentieren

Seit dem 1. Oktober 2013 sind sie mit Lars, dem Landcruiser, auf Weltreise: Kathrin Würth-Roderer und Ueli Würth, ein junges, foto- und reisebegeistertes Paar aus Herisau. Weil ein guter Tag bekanntlich nachts beginnt, legten Würths Wert auf gute Duvets – die richtige Entscheidung, wie die folgende Nachricht zeigt:

«Nicht eine Nacht haben wir an unserer Wahl der Duvets gezweifelt – sie sind einfach perfekt! Auch in Afrika sind wir sehr froh, die warmen Duvets dabei zu haben, denn es wird hier – besonders im afrikanischen Winter – erstaunlich kalt. Und was gibt es Schöneres, als in einer klaren Nacht, wenn der Mond schon hoch am Himmel steht, unter eine warme Decke zu schlüpfen? Im Iran haben wir übrigens ohne eine Sekunde zu frieren auf über 2’400 Meter über Meer übernachtet. Morgens gab es Eiszapfen am Fahrzeug.»

Wir wünschen Kathrin und Ueli Würth weiterhin eine gute Reise!

Wie lange ist die Lebensdauer eines Duvets? Wie lange die eines Kissens?

Albert Roth
16. Mai 2014
von Albert Roth
3 Kommentare

Ein Duvet kann man 6 – 8 Jahre benutzen. Ein Kissen hält 2 – 3 Jahre. Voraussetzung allerdings ist, dass man Duvet und Kissen nach jeder Nacht gut aufschüttelt und auslüftet, damit die Feuchtigkeit entweichen kann. Weitere Pflegetipps finden Sie hier.