Posts markiert mit ‘Schlafen im Sommer’

Auch auf Reisen herrlich entspannt schlafen

Vitacity - sorgt für einen entspannten Schlaf
 
Sandro Corpina
25. Juni 2014
von Sandro Corpina
kommentieren

Sommerzeit ist Reisezeit. Mit viel Vorfreude packen Sie Ihren Koffer, informieren sich über Land und Leute und organisieren alles Nötige. Voraussetzung, damit Sie auch wirklich jeden Tag Ihrer Reise geniessen können, sind erholsame Nächte. Und genau dabei kann Ihnen das Nackenstützkissen VITACITY wertvolle Dienste leisten. Wenn Sie auf dem Rücken liegen, entlastet es Ihre Halswirbelsäule und lagert Ihren Kopf anatomisch optimal und entspannt. Liegen Sie auf der Seite, erhält Ihre Nacken- und Schulterpartie eine stabilisierende Lagerung, Ihre Halswirbelsäule liegt gerade und wird entlastet. Zudem enthält die Hülle von VITACITY natürliche Zitrus- und Eucalyptus-Extrakte, die Sie vor Insekten schützen.

Für mich ist klar: Mein VITACITY pack’ ich ein! Es ist handlich und praktisch zum Mitnehmen. Und sollte es strapaziert und schmutzig werden, dann kann ich die Hülle bei 30 Grad waschen.

Gute Reise und erholsame Nächte allerseits!

Duvets mit Sommerlaune

Sommeraktion
 
Peter Gygli
13. Juni 2014
von Peter Gygli
kommentieren

Viel Sonne, hohe Temperaturen, lange Tage – wer die Leichtigkeit des Sommers geniesst, will sich nachts entspannen. billerbeck Schweiz AG sorgt mit erfrischend leichten Duvets für wohltuende Sommernächte.

Die Aktion «Duvets mit Sommerlaune» stimmt im Blick auf warme Nächte zuversichtlich: Leichte Daunenduvets mit kühlendem Edelsatin-Bezug, Naturduvets, gefüllt mit Leinen und Bambus und Faserduvets, die besonders für Allergiker geeignet sind.

Allen Duvets gemeinsam ist: Sie sind angenehm weich und anschmiegsam, natürlich und hautfreundlich, gleichen die Temperatur aus und regulieren die Feuchtigkeit. Die leichten Füllungen und Bezüge sorgen für traumhafte Wellness in warmen Sommernächten.

Herrlicher Tiefschlaf im Hochsommer

Sandro Corpina
19. Juni 2013
von Sandro Corpina
kommentieren

Ein paar einfache Tipps können helfen, trotz hohen Temperaturen gut zu schlafen:

Kurz und lauwarm duschen, nicht ganz abtrocknen und ab ins Bett. Der leichte Feuchtigkeitsfilm auf der Haut hält zwar nicht lange an, ist aber ein angenehmer Schlafeinstieg.

Machen Sie aus Ihrer Wärmeflasche eine Kühlflasche: Füllen Sie sie mit Wasser und legen Sie die Flasche in den Kühlschrank (nicht ins Eisfach!). Abends mit ins Bett nehmen und zwischen die Füsse, unter den Nacken oder auf den Bauch legen.

Achten Sie vor allem abends auf leichte Kost, essen Sie nicht nach 19 Uhr und trinken Sie tagsüber viel Wasser.

Regen Sie sich nicht auf, wenn Sie nicht sofort einschlafen können. Im Sommer brauchen wir etwa eine Stunde weniger Schlaf als im Winter.