Produktefinder

Ihr passendes billerbeck-Produkt
ganz einfach zusammenstellen und finden.

Was suchen Sie?

Geschichte

billerbeck ist ein Unternehmen mit Familientradition: Seit 1921 fertigen wir hochwertige Bettwaren. Die Idee des guten Schlafs verwirklichen wir mit Markenprodukten, die in Material und umweltgerechter Fertigung höchste Qualitätsansprüche erfüllen.

Firmenchronik

1922   Gründet Jakob Müller-Imhoof die Bettfedernfabrik in Zürich-Altstetten.
1938 Max Müller tritt mit 18 Jahren in die Firma ein (Mitarbeiterbestand 15 Personen).
1952 Erst ab diesem Datum werden fertige Duvets/Kissen verkauft.
1969 Müller-Imhoof übernimmt die Firma A. Gidéon & Co. AG in Baden.
1971 Eine neue Schlafkultur "Nordisch Schlafen" wird lanciert. Schlafen ohne Oberleintuch und Wolldecke wird zum Standard.
1973 Firma-Erweiterung in Fischbach-Göslikon, AG.
1989 Taufe der Marke „Dauny" auf dem Schloss Lenzburg.
1995 Max Müller verkauft Müller-Imhoof an den Valora-Konzern (Merkur AG). Zusammenschluss mit der billerbeck-Gruppe.
2001 Valora verkauft die Slumberland-Gruppe an den Hilding Anders-Konzern (Schweden).
2003 Management – Buy-out durch Familie Ermert und Paul Konrad.
2010 Bettwaren der Marke Schlossberg werden in Lizenz hergestellt.
2010 Wechsel in der Geschäftsleitung: Sandro Corpina übernimmt die Verantwortung von Paul Konrad.
2011 Dauny Premium-Duvets und –Kissen mit neuem Auftritt.

Seite drucken