Ein guter Tag beginnt nachts!


Herzlich willkommen im billerbeck-Blog!

Erholsam in den Ferien schlafen und entspannen.

Ferien
 
Dieter Geitlinger
18. Juli 2018
von Dieter Geitlinger
kommentieren

Der Sommerurlaub ist gleich um die Ecke. Wenn Sie zu den Glücklichen gehören, die wegfahren, haben wir einige hilfreiche Tipps für Sie:

Nehmen Sie Ihr Kissen und Duvet mit! Schlafen sie in Ihrem eigenen Bett! Behalten Sie die gleiche Routine wie zu Hause; es kann Ihnen helfen, leichter einzuschlafen. Entfernen Sie so viele Lichtquellen wie möglich, damit Sie nicht gestört werden. Ziehen Sie die Vorhänge zu und vergessen Sie Ihre Schlafmaske nicht!

Auch für den Urlaub gelten die herkömmlichen Tipps für eine erholsame Nachtruhe: Essen Sie kurz vor dem Zubettgehen keine schweren Mahlzeiten und treiben Sie wenige Stunden vor dem Schlafengehen keine zu anstrengenden Sportarten.

Schlafforscher empfehlen auch, die Klimaanlage am späten Nachmittag einzuschalten, um sicherzustellen, dass Ihr Zimmer kühl ist, bevor Sie zu Bett gehen. Dann können Sie es für die Nacht ausschalten, damit Sie der Lärm nicht stört. Ohrstöpsel verdienen auch einen Platz in Ihrem Koffer, so dass störender Lärm kein Problem ist. Machen Sie es sich in den ersten Tagen einfach. Planen Sie nicht zu viel, damit sich Ihr Körper an die Veränderungen in der Umgebung anpassen kann.

Noch ein Tipp: Unser Sortiment bietet Ihnen bewährte Sommerduvets und Kissen aus Wildseide, aus Leinen, Bambus und Lyocell-Fasern. Diese sind weich, angenehm auf der Haut und pflegeleicht, von bester Qualität und vor allem sommerlich leicht und luftig.

Und schließlich: Genießen Sie Ihren Urlaub und entspannen Sie sich!

Kissen mit aktivem Klimamanagement: CLIMACONTROL® KISSEN

Climacontrol
 
Mägi Hess
12. Juli 2018
von Mägi Hess
kommentieren

Abends, wenn Ihr Kopf voll ist und müde, dann wollen Sie entspannen – und vor allem wollen Sie schlafen und sich nicht über die Hitze ärgern. Im Sommer ist das manchmal gar nicht so einfach. Unsere Empfehlung? Das Climacontrol® Kissen: Das sind hochwertige Gänsedaunen und –Federn, die mit einem temperaturregulierenden Outlast-Hightech-Gewirke kombiniert sind. Dieses revolutionäre System, für die NASA entwickelt, nimmt die überschüssige Wärme auf und speichert sie. Wird es wieder kälter, gibt das Kissen die Wärme wieder ab. So profitieren Sie während der ganzen Nacht von einer idealen Temperatur und das bedeutet: Entspannung pur, tief und fest schlafen und den nächsten Tag herrlich ausgeruht anpacken.

Kauftipp Nummer zwei: Wählen Sie „Swiss Wash“ bei Daunenduvets und -kissen

Produkteentwicklung_GS
 
Guido Stutz
4. Juli 2018
von Guido Stutz
kommentieren

Natürliche Daunen und Federn gehören zu den besten und beliebtesten Füllmaterialien von Bettwaren. Wissen Sie wieso? Weil bis heute kein besseres Klimatisierungssystem erfunden worden ist. Die Auswirkung der feinen Verästelungen der Daunen und Federn mit ihren Millionen Luftkammern bleibt einzigartig.

Das Duvet mit natürlichen Daunen nimmt während des Schlafs die abgegebene Körperfeuchtigkeit auf und gibt sie beim Auslüften am Morgen wieder ab. Und es hält die Wärme im Bett konstant, ohne dass sich die Hitze staut. Das ist sehr nützlich, denn während Sie schlafen, sinkt Ihre Körpertemperatur um rund ein halbes Grad. Zudem variiert in der Nacht die Zimmertemperatur.

Neben einer hochwertigen Füllqualität ist auch deren Veredlung entscheidend für Ihr persönliches Wohlempfinden. „Swiss Wash“ ist die Garantie für höchste Reinheit und beste Qualität. Wir waschen und selektieren für Sie Daunen und Federn in der Schweiz nach strengsten hygienischen Vorgaben und mit grösster Sorgfalt.

Weitere Informationen zu unseren Produkten und Verarbeitungsstandards finden Sie unter www.billerbeck.ch

„Hier habe ich die Vielschichtigkeit und Komplexität der Arbeitswelt kennengelernt.“

pBrunner
 
Giusi Li Puma
26. Juni 2018
von Giusi Li Puma
kommentieren

Wir gratulieren Philipp Brunner, Lernender KV mit Berufsmatur, ganz herzlich zur bestanden Prüfung. Wie er seine Ausbildung erlebt hat, erzählt er gleich selbst:
„Während meiner Ausbildung habe ich in den unterschiedlichsten Abteilungen gearbeitet: In der Spedition, im Einkauf, im Verkaufsinnendienst. Hier hatte ich zum ersten Mal direkten Kundenkontakt, das hat mich ziemlich gefordert. Dann war ich in der Buchhaltung, da habe ich mich am wohlsten gefühlt. Ich war auch im Marketing und in der AVOR. Und als ich in der IT war, war ich schliesslich durch den Support im ganzen Haus unterwegs. Heute kenne ich den Betrieb und die Leute sehr gut, das finde ich schön, das gibt mir ein gutes Gefühl.

In jeder Abteilung gibt es einen Ausbildner und jeder hat sich jeweils Zeit genommen, wenn ich eine Frage hatte, das war wirklich gut. Ich fühlte mich sehr gut betreut und begleitet.
Wenn man so eine Ausbildung startet, kommt schon viel auf einen zu. Ich habe hier die Arbeitswelt kennengelernt, ihre Vielschichtigkeit und Komplexität.“

Kauftipp Nummer eins: Achten Sie auf «Swiss Made» und «Swiss Guaranty VSB»

Bettwaren Set
 
Guido Stutz
13. Juni 2018
von Guido Stutz
kommentieren

Haben Sie vor, sich ein neues Duvet oder ein neues Kissen zu kaufen? Dann stehen Sie vor der Qual der Wahl, das Angebot ist riesig! Darum mein Tipp: Achten Sie auf die Gütesiegel «Swiss Made» und «Swiss Guaranty VSB», welche für folgende Anforderungen stehen:

Naturrein. Enthalten sind ausschliesslich naturreine Daunen und Federn von Gänsen und Enten.

Tierschonend. Verwendet werden ausschliesslich Daunen und Federn vom nicht lebend gerupften Tier. Alle Produzenten im VSB ebenfalls Downpass 17 zertifiziert.

Hygienisch. Die Daunen und Federn wurden nach strengen hygienischen Vorschriften gereinigt und bei über 100°C keimfrei getrocknet.

Umweltschonend. Die Daunen und Federn wurden mit biologisch abbaubaren Waschmitteln gewaschen.

Milbenschutz. Der Stoff des Daunenduvets und Federkissens ist so dicht gewoben, dass Milben nicht eindringen können.

Recycling. Die Hersteller nehmen in Zusammenarbeit mit Texaid ausgediente Daunenduvets und Federkissen zurück und recyceln sie umweltschonend.

«Swiss Made». Unser Label «Swiss Made» garantiert, dass die Duvets und Kissen mit viel Sorgfalt und Liebe, im Fabrikationsbetrieb von billerbeck Schweiz AG in Fischbach-Göslikon in der Schweiz hergestellt sind, und bürgt für die hohe Qualität von Material und Verarbeitung.

Transparenz. Alle Warenangaben über Daunen- und Federgehalt entsprechen den strengen Schweizer Normen.

Sicherheit. Bei sachgemässer Behandlung (Pflegetipps sind auf dem Duvet angebracht) garantiert der Hersteller während zwei Jahren für einwandfreie Qualität.

Schutz. Kommt es über das Einhalten dieses Qualitätsversprechens zu unterschiedlichen Auffassungen zwischen dem Konsumenten und dem Hersteller, kann sich der Konsument an die Schlichtungsstelle des VSB wenden.

Weitere Infos zum Verband, der hinter diesem Gütesiegel steht, finden Sie unter www.vsb-info.ch.